Spanien

  • Oft lassen wir uns einfache Namen einfallen, damit die Vielfalt unserer Sportarten immer schön durchsichtig bleibt. Nach einem sehr windigem und sehr heissen Sommer 2014 brach dann auch der Winter über Andalusien ein. Unsere Freunde, die in Deutschland leben, schmunzeln oft darüber, dass wir die Winterzeit als Winterzeit in Spanien bezeichnen. Aber wenn man bedenkt, dass das ganze Jahr über Temperaturen zwischen 19°-40°C (oder mehr) herrschen, dann erscheinen uns 11°C kalt.

     

  • Uns hat es mal wieder voll erwischt. Wir befinden uns inmitten eines Wasserschadens und unser Vermieter will weder dafür aufkommen noch trägt seine Versicherung den Schaden. Leider erleben wir das nicht zum ersten Mal und stellen immer wieder fest, dass das Lieblingswort von vielen Menschen in solchen und ähnlichen Situationen, noch vor „Mañana „A la calle“ ist. Auf gut Deutsch: „Wenn es dir nicht passt, dann geh doch!“

  • Sierra de Cazorla, Andalusien, Spanien

    Für die nächsten Tage war wieder Wind angesagt. Kein gutes Zeichen, dachten wir uns, denn Wind an der andalusischen Küste ist kein Vergnügen für LosTimeCatchers. Gerne wären wir mal wieder mit unserem Gleitschirm in die Lüfte oder einfach unsere Dronen wieder fliegen lassen, damit wir nicht aus der Übung kommen, aber mit Wind?

  • Ein Traum mit Haken

    Viele Jahre war ich dem Gefühl verfallen, die Küste und das Meer bräuchte ich und dort möchte ich leben. Ursprünglich komme ich aus einem Vorgebirgsland und hatte mit Meer und Wüste absolut nichts am Hut. Von Kind an jedoch war dieses Thema präsent, durch Filme, Werbung oder Erzählungen und dann ist da auch noch das fantastische Wetter. Nun ja, im Grunde genommen ist erst mal alles interessant, was dir schön geredet wird und du es eben nicht hast. Man verfällt schnell in einen Wunschtraum, ohne zu wissen was dich wirklich erwartet.

  • Immer mehr Wohnmobilisten verbringen die Winterzeit in Roquetas de Mar. In den vergangenen Jahren hat sich die Situation zugespitzt und die Gemeinde (Ayuntamiento) Roquetas de Mar erlässt eine neue Verordnung und hohe Geldstrafen bei Nichteinhaltung.

   
© LosTimeCatchers Sara & Schorsch